BNF - Nationales Qualifizierungsprogramm

Beraten

Grosser Buchstabe B

Unsere Beraterinnen und Berater haben einen ähnlichen beruflichen Hintergrund wie die zu unterstützenden Personen und können so auf deren spezifische Situation gut eingehen. Sie verfügen über Aus- und Weiterbildungen im Bereich Beratung und langjährige Erfahrung in der professionellen Unterstützung von Akademikerinnen und Akademikern. Aufbauend auf einer Analyse der Berufsbiographie, der vorhandenen Kompetenzen und Fachkenntnisse der Kundinnen und Kunden, informieren wir individuell über die Gegebenheiten auf dem Schweizer Arbeitsmarkt und unterstützen bei der Entwicklung und Umsetzung eines persönlichen Aktionsplans.

Unsere Zielgruppe sind motivierte Personen jeglichen Alters mit Abschlüssen von Hoch- und Fachhochschulen sowie gut qualifizierte Fachpersonen.

Typische Ausgangssituationen sind:

  • Wiedereinstieg
  • Umorientierung
  • Fehlendes berufliches Netzwerk
  • Ausländischer Studienabschluss
  • Einseitige Berufserfahrungen, starke Spezialisierung
  • Studienabschluss ohne Berufserfahrungen

Die BNF-Beratung beinhaltet:

  • eine ausführliche Standortbestimmung
  • die Definition der möglichen Ziel-Stellen
  • die Erarbeitung eines Aktionsplans und einer Bewerbungsstrategie
  • CV-Check (Sichten der Bewerbungsunterlagen, Erarbeiten der Anpassungen, persönliches Feedback zur überarbeiteten Version).

Ausserdem beantworten wir je nach Bedarf Fragen wie:

  • Ist ein Kursbesuch hilfreich? Welcher?
  • Ist ein Projekt sinnvoll?
  • Ist eine Diplomanerkennung nötig?
  • Gibt es sonstige Hindernisse, die aus dem Weg geräumt werden müssen? etc. 

Die Vorgehensweisen passen wir den Bedürfnissen der Region und der jeweiligen zuweisenden Organisationen an. Wenn Sie Interesse an einer Beratung oder einem Projekt haben, informieren Sie sich am besten bei einer BNF-Zweigstelle in Ihrer Nähe.