BNF - Nationales Qualifizierungsprogramm

Netzwerken - durch Projekte im zukünftigen Arbeitsmarkt

Grosser Buchstabe N

Die Anbindung an eine Institution durch die Arbeit an einem eigenen, befristeten BNF-Projekt ermöglicht das berufliches Netzwerk auf- bzw. auszubauen, spezifische Berufserfahrung zu sammeln (z. B. in einem neuen Gebiet oder erstmals in der Schweiz) oder evtl. eine eigene Finanzierung für ein Forschungsprojekt zu beantragen. Als nationales Programm verfügen wir in allen Regionen der Schweiz über ein Netzwerk an exzellenten Projektpartnern in renommierten Institutionen und Firmen. Und nicht selten kreieren wir nach den individuellen Vorgaben einen neuen, den Bedürfnissen entsprechenden Projektplatz. Wenn auch die Arbeit unentgeltlich ist, so wiegt die fachliche Unterstützung, Vernetzung vor Ort und die zur Verfügung stehende Infrastruktur dies auf.

Durch die Mitarbeit an einem BNF-Projekt können Sie:

  • Ihr berufliches Netzwerk ausbauen,
  • Fachkenntnisse aktualisieren oder
  • Berufserfahrungen sammeln und
  • diese mit einem Arbeitszeugnis belegen,
  • eine Lücke im CV vermeiden und
  • sich aus einer Projektarbeit heraus bewerben.

Als national tätige Organisation verfügen wir in allen Regionen der Schweiz über eine Auswahl exzellenter Projektplätze in renommierten Institutionen und Firmen.

Beispiele für Projektplätze:

Ein BNF-Projekt bezweckt, dass Sie sich auf dem Schweizer Arbeitsmarkt ideal positionieren können. Es ist darum sehr wichtig, vorgängig genau die Ziele zu definieren, welche mit einem Projekt erreicht werden sollen. In welchen Bereichen möchten Sie neue Erfahrungen sammeln und entsprechende Kompetenzen vertiefen? Welche Kompetenzen sind in Ihrem Lebenslauf noch nicht mit einen Zeugnis belegt? Welche Schlüsselpersonen in Ihrem zukünftigen Arbeitsmarkt sollten Sie kennenlernen? ...

Für ein BNF-Projekt gelten folgende Rahmenbedingungen: Der Projekteinsatz ist freiwillig und wird unentgeltlich geleistet. Für BNF steht zwingend der Nutzen für die Stellensuchenden im Vordergrund, häufig profitieren jedoch auch die Projektpartnerinnen und -partner vom BNF-Projekt. Das Projekt darf aber in keinem Fall eine bezahlte Arbeit konkurrieren. Das Projekt ist befristet und kann jederzeit zugunsten einer Stelle abgebrochen werden.